Donnerstag, 17. November 2011

Kennenlernen




Manchmal erwischt uns der Zeitteufel, dann haben wir gar keine Zeit, um zu posten.
Frauchen muss Referate und Rezensionen schreiben und dann bleibt mein Blog manchmal auf der Strecke.
Aber die Zeit, um Spaziergänge zu machen, die nehmen wir uns!

Bei einem Spaziergang lernte ich eine Hündin kennen, die ganz in der Nähe des Stadtparks in Meinerzhagen wohnt. Ich glaube, sie heißt Trulla. *lächel*
Wir verstanden uns auf Anhieb gut, auch wenn ich in ihrem Revier stöberte.

Kommentare:

  1. Hallo Gipsy,

    Trulla sieht ganz nach einem Bouvier des Flandres aus. Meine Gefährte ist auch ein Bouvie, es scheint halt eine gute Chemie zwischen uns zu sein. War auch schon so mit Ricky die Hündin, die mein Frauchen vor mir hatte. Sie ist leider mit 13 Jahren gestorben, was mein Frauchen heute noch die Tränen in die Augen treibt. Carlo (Bouvie) hat sie und die auch die Airedales der Bekannte vergöttert. Scheint halt zu passen. Aber mal ehrlich, wir Airedales verstehen uns doch mit allen Hunden. Bo mein großer Freund ist aus Holland gekommen. Mein Frauchen hat ihn genommen, weil er sonst ins Tierheim gekommen wäre.

    LG von Alba und Bo und natürlich auch von meinem Frauchen Nanette. Wir verfolgen Deinen Blog total gerne.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alba, lieber Bo,

    ja, Ihr habt recht: es ist ein Bovie.
    Und ich glaube auch, dass wir uns mit fast allen Hunden vertragen. Trulla konnte ich sofort gut riechen :-))

    Lieber Gruß - auch an Dein Frauchen -
    Gipsy

    AntwortenLöschen