Montag, 30. April 2012

Albern



Also heute - da hatte ich eine Wut auf Frauchen. Ehrlich. Das hab ich sie auch merken lassen.

Also, wenn sie stehen bleibt, um zu fotografieren, dann bleibe ich ja auch brav stehen - vorausgesetzt, es läuft keine Katze oder kein Mäuschen vorbei.

Aber heute, da flocht sie eine kleine Krone aus Löwenzahnblümchen. Das fand ich ja noch ganz nett, aber als ich mich hinsetzen sollte und dieses Blumengebilde auf meinen Kopf gelegt bekam, da war ich sauer. Ich kratzte mir mit der Pfote das Ding wieder runter.

Aber wie das so ist: wenn Frauchen sich etwas in den Kopf setzt, dann passiert das meistens. So auch heute. Ich bekam die Prinzessinnen-Krone wieder aufgesetzt. Frauchen fotografierte schnell und dann stand ich auch schon wieder auf und die Sitzung war meinerseits beendet.

Frauchen legte die Blümchen in den kleinen Bach - ich sprang hinterher - und versank bis zu den Knien im Matsch! Zum Glück war weiter oben im Bach noch eine Stelle, da war kein Matsch. Da hab ich meine Beine sauber gespült.

Und dann war ich wieder eine kleine, saubere Blütenprinzessin.

Kommentare:

  1. Moin Gibsy,
    der steht dir aber gut, der Butterblumen-Blütenkranz! Musst nicht sauer sein aufs Frauchen - die meinen es meist nur gut, oder denken sie seien witzig. So sind se halt - meines auch - kannste doch nix an tun...
    Schönen 1.Mai - auch vom Frauchen -
    Bente

    AntwortenLöschen
  2. Moin Gibsy,
    der steht dir aber sehr gut der Butterblumen-Blütenkranz. Darfst nicht mehr sauer sein aufs Frauchen - die meinen es ja meist nur gut, oder wissen es nicht besser, oder denken sie seien witzit - meines ist auch so - kannste doch nix an tun...
    Liebe Grüße und einen schönen 1.Mai - auch vom Frauchen -
    Bente

    AntwortenLöschen