Mittwoch, 9. Januar 2013

Na sowas!




Kürzlich besuchte ich mit meinen Lieben ein Lokal. Und was sah ich dort? Ich glaubte meinen Augen nicht zu trauen: ein Hund auf dem Stuhl am Tischg sitzend. Er thronte, bekleidet mit einem chicen Pullöverchen,  in seiner Tasche und schaute zu mir hin.
Sein Gefährte, ein schwarzer Schäferhund, sass vor dem Tisch - nicht auf dem Stuhl :-)))
Also, da kam ich - auf dem Fußboden liegend - mir wirklich wie ein Hund vor.

Kommentare:

  1. Blöde Technik!
    Ich will das Foto sehe zu dem netten Text - und das skandalöse Hundchen in der Tasche bekopfschütteln - los, mach!

    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ja super, da ist es ja - DAS Foto.
    Nun, da staunt eine erzogene Airedale-Hündin, das muss ich auch sagen *augenroll*

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen