Dienstag, 6. August 2013

Mittagsbummel






Wir haben Zeit!
Und das Möbelhaus hat wunderschöne Angebote.
Also haben wir *nur mal* geschaut.
Dabei haben wir einen Teppich wirklich nur angeschaut, der Frauchen nicht aus dem Kopf geht.
Frauchen mag Dinge, die Geschichten erzählen.
Wundert Dich das?
Doch schau selbst: erzählen die geknüpften Bilder des Teppichs nicht wunderschöne Geschichten?

Die realen sind sicher ganz anders: wie wir erfuhren, wird an einem qm-Meter dieses Teppichs einen Monat lang geknüpft. Bei noch feineren Teppichen benötigt man für das Knüpfen eines qm sogar ein halbes Jahr!
Und daran gemessen sind die Preise unfassbar niedrig und wir hoffen, dass keine Kinder daran geknüpft haben.

Als wir wieder Richtung Auto gingen, hatten Herrchen und ich eine Diskussion, ob wir rechts- oder linksherum um einen Pfeiler gehen sollten.
Natürlich war ich die Siegerin! Claro!!!

Kommentare:

  1. Ich liebe alte Dinge, bei einem alten Schreibtisch frage ich, was für Briefe wurden daran geschrieben? Was für Geschichten erzählt ein alter Spiegel? Wer ist über einen alten Teppich gegangen?
    nur leider gibt es keine Antworten darauf...
    Du warst Siegerin...supi...ich verliere da meistens...
    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ah, das Teppichthema ist doch noch nicht vom Tisch :-)
    Lebensbäume? Geschichten ohne Ende ...

    Haha - um den Pfahl - da kann das Herrchen sich ja fein bewegen ...

    Liebste Grüße - deine Terrierfreundin Bente

    AntwortenLöschen
  3. *Schmunzel*.... eigentlich schon :-)) Auf dem letzten Teppich schlafe ich seit kurzem sehr gut :-)))) Wenn ich nicht auf der Couch, im Sessel oder in meinem Körbchen schlafe :-)))
    Aber diesen Teppich hatten wir in einer noch kräftigeren Farbe gesehen... Zum Glück ist er schon weg :-)

    AntwortenLöschen