Mittwoch, 22. April 2015

Das kleine Wäschemonster













Wenn Frauchen Wäsche draußen auf die Wäschespinne hängt, taucht wie aus dem Nichts ein kleines Wäschemonster auf. Vorsichtig schaut es sich um, ob mein Frauchen nicht schaut und dann fetzt es durch die Wäsche.
Aber wenn Frauchen das sieht und es nicht gerade fotografieren möchte, ist der Zauber rasch vorbei, denn sie möchte das nicht!

Kommentare:

  1. ...das ist ja mal wieder typisch - woher soll ein Airedalemädchen denn wissen, wanns Frauchen ein Bild machen will und wann nicht *augenroll*

    Also weiter durch die Wäsche fetzen und dem Frauchen ein Motiv bieten :-)

    Deine Bente

    AntwortenLöschen
  2. Lach dieses wäschemonster ist allerliebst .
    Muss das Frauchen die Kamera gleich mit in den Wäschekorb legen...
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen