Donnerstag, 28. Juli 2011

Rockerbraut





Frauchen hat heute wieder Spaß gehabt - auf meine Kosten!!!
Das finde ich nicht amüsant!
Na gut, ich erzähle es Dir:
vor einigen Jahren, als mein großer Bruder noch lebte, hat Frauchen ihm ein Hundegeschirr aus schwarzem Leder in Spanien gekauft. Sie fand, dass er damit total stark aussah. So wie ein richtiger Rocker. Aber das war er ja gar nicht. Und er fand das Teil total ätzend und schaute Frauchen beleidigt an. Was soll ich Dir sagen: er hat es nie getragen.
Also: ich hab auch sofort signalisiert: Nicht mit mir! Das kannst Du selbst anziehen!

Jetzt will Frauchen das gute Stück aus schwarzem Leder, nietenbesetzt, in einem Internetauktionshaus verkaufen! Damit bin ich sehr (!!!!!!!) einverstanden! Hoffentlich macht sie das auch!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Gipsy,

    mit den Internetbekanntschaften hast Du sicher Recht, aber wir lesen so viel von Dir und Deinen Lieben, dass Frauchen und ich schon ein bisschen den Eindruck haben, Euch zu kennen. Sicherlich geht es Euch dabei nicht anders... Ich glaube, dass wir Hunde uns gut verstehen würden - ich bin ganz pflegeleicht im Umgang mit anderen Hunden und will immer gern mit ihnen spielen. Die Menschen machen es wohl immer ein bisschen zu kompliziert.
    Ja, als wir in Solingen waren, habe ich auch an Dich gedacht, denn offenbar wohnst Du nicht weit von dort entfernt. Frauchen hat zu mir gesagt: "Dort hinten irgendwo wohnt Gipsy!" und ich habe versucht Dir zu winken, aber es war sicherlich noch zu weit weg...

    Mit dem Rocker-Geschirr siehst Du ulkig aus - was bin ich froh, dass mein Frauchen nicht auf solch verrückte Ideen kommt! Freu Dich, dass es nun verkauft werden soll. Sicherlich hast Du noch vieeel schönere Halsbänder.

    Einen ganz lieben Gruß
    Kira

    AntwortenLöschen
  2. neeeee, das würde ich auch nicht tragen...aber es gibt bestimmt viele zweibeiner, die genau sowas für ihren Hund haben wollen.
    LG
    Mischka

    AntwortenLöschen