Sonntag, 30. Dezember 2012

Überraschung



Ich liebe Überraschungen und Frauchen liebt Bücher und natürlich mich!
Gestern kam der Hermes- Bote (Du weißt ja sicher, wer Hermes war?? In der Mythologie?) Ja, der kam gestern und brachte uns ein Überraschungspäckchen aus meiner alten Heimat! Mit Büchern! Über die Heimat meiner Jugend, über Fürth und Nürnberg! Wunderschön! Und sie dufteten auch nach den Menschen aus meinem früheren Leben. Ich hab mich nicht sattschnuppern können! Ehrlich. Das Buch über Fürth wollte ich direkt in mein Körbchen tragen.

Eine gelungene Überraschung!
Vielen, vielen Dank, liebe Renata! Frauchen hat sich sehr gefreut!

Kommentare:

  1. Also, liebe Gibsy, dass du von deinen Menschen geliebt wirst, das ist ja nicht zu übersehen, aber dass deine Vorfamilie über Jahre noch Päckchen schickt und damit ja Danke an deine neue Familie sagt und bekundet, dass sie immer noch erinnern und liebhaben und wertschätzen - ja ich glaube, da gibt es keine zweite Hündin, die solch eine Geschichte berichten könnte.
    Du hast zwei Mal mit deinen Familien viel Glück gehabt - recht so.

    Ganz liebe Grüße - auch an die Zweibeiner in den Familien - Bente - mit Monika

    AntwortenLöschen
  2. So eine schöne Überraschung zum Jahresende...
    ist echt toll.
    Geniesst die letzten Stunden des Jahres 2012 und wir wünschen euch ein gutes Jahr 2013
    liebe Grüße von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen